Kinesiologisches Taping

Liebe Patienten und Patientinnen,

in unserer Praxis können Sie das Tapen, das auch aus Physiotherapiepraxen bekannt ist, durch unsere Qualifizierten Mitarbeiter in Anspruch nehmen.

Das Tapen ist eine moderne Therapiemethode von schmerzhaften Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates. Die Behandlung erfolgt durch das Aufbringen von etwa fünf Zentimeter breiten, elastischen Klebebändern auf Baumwollbasis direkt auf die Haut. Dort verbleiben die Klebestreifen zwischen einigen Tagen und bis zu zwei Wochen.

Gerne beraten wir Sie zu dieser, bei uns als Eigenleistung angebotene, Therapieform.

Wir haben für Sie weitere Informationen zum Thema Taping in einem Pdf zusammengestellt.