STIKO-Empfehlungen für Kinder (5-11 Jahre)

Eine Impfung gegen COVID-19 im Alter von 5-11 Jahren soll eine individuelle Entscheidung bleiben, da Kinder in dieser Altersgruppe ein geringes Risiko für einen schweren Coronaverlauf haben.

Wir impfen Kinder dieser Altersgruppe nach den STIKO-Empfehlungen mit dem Kinderimpfstoff von BioNTech/Pfizer. Der Impfabstand beträgt 3-6 Wochen.

In Abwägung aller bisher vorhandenen Daten empfiehlt die STIKO die COVID-19-Impfung für Kinder im Alter von 5-11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen  (schweres Übergewicht (> 97. Perzentile), schwere Herz- und Nierenerkrankungen, schweres Asthma bronchiale, Krebserkrankung oder Immunsuppression).

Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (z. B. Hochbetagte sowie Immunsupprimierte). Darüber hinaus können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen gegen COVID-19 nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden, sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten besteht.

Alle News ansehen